Majestätisch Radwandern

Fast hufeisenförmig schlängelt sich die Havel durch die Landschaft – ein Glückssymbol, das auch für den Havel-Radweg stehen könnte, denn zwischen der Havelquelle in Kratzeburg und der Flussmündung in Gnevsdorf besticht er mit etlichen Kostbarkeiten der Natur und königlichen Sehenswürdigkeiten.

Havelquelle bei Kratzeburg - Wittenberge

Havel-Radweg

292 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • teilweise hügelig
  • starke Steigung
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich
  • umfassende Infrastruktur für Elektrofahrräder

Nicht nur allerhand majestätische Sehenswürdigkeiten wie das Schloss in Hohenzieritz mit der Königin-Luise-Denkstätte oder das prächtige Schloss Oranienburg sind auf dem Havel-Radweg zu entdecken, auch Kostbarkeiten der Natur können Radfahrer entlang der 371 Kilomenter langen Flussradroute genießen: die Flatterulmenallee nach Pieverstorf etwa mit ihren erhabenen 150-jährigen Bäumen oder die Gesteinsbrocken des Findlingsgartens im historischen Wesenberg, die durch die gewaltigen Kräfte der Natur während der letzen Eiszeit in die Region getragen wurden. Fürstenberg mit seinem Schloss, der Stadtkirche und der traumhaften Lage umarmt von drei Seen verbindet Kultur und Natur miteinander. Weihnachtsfans indes sind in Himmelpfort an der richtigen Adresse. Hier befindet sich das offizielle Weihnachtspostamt, in dem fleißige Wichtel jedes Jahr hunderttausende Briefe von Kindern aus aller Welt beantworten. Im Naturpark Westhavelland befindet sich der erste Sternenpark Deutschlands. Sternenliebhaber, Hobbyfotografen und Interessierte können sich in dem ausgewiesenen Lichtschutzgebiet verzaubern lassen von einem sternenklaren Blick ins Firmament. Ein würdiges Ziel der Radreise bietet schließlich die Mündung der Havel in die Elbe mit saftigen Wiesen und weitem Blick.

CHARAKTER

Streckenführung direkt am Wasser oder durch Waldgebiete. Ebene, vorwiegend asphaltierte Route.

SEHENSWERT

Hohenzieritz: Schloss I Pieverstorf: Flatterulmenallee I Havelquelle I Wesenberg: Burganlage I Blankenförde: Kirchen I Strasen I Wesenberg: Findlingsgarten, Spielzeugmuseum, Skulpturenpark I, Kratzeburg: Fledermausausstellung I Fürstenberg/Havel IHimmelpfort: Klosterruine und Weihnachtspostamt I Mildenberg: Ziegeleipark I Zehdenick: Kloster, Schiffermuseum I Liebenwalde: Museum im Knast I Oranienburg: Schloss mit Schlosspark I Unesco-Welterbe Potsdam mit Schlössern I Stadt Brandenburg an der Havel I Rathenow: Optikpark I Sternenpark Westhavelland

HIGHLIGHTS
  • Schloss Hohenzieritz
  • Ziegeleipark Mildenberg 
  • Sternenpark und Naturpark Westhavelland
ROUTENPLANUNG
ANGEBOTE

„Radreise – Die Havel“
13 ÜF, Eintritt Müritzeum, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, persönliche Toureninformation vor Ort individuelle Radanpassung, Kartenmaterial, GPS- Daten, pro Person 1.098 € (DZ) / 1.489 € (EZ)

Buchungsadresse:
Die Mecklenburger Radtour GmbH
Zunftstr. 4
18437 Stralsund
Tel: 03831 30676-0
info@mecklenburger-radtour.de
www.mecklenburger-radtour.de

BAHNANREISE

Wittenberge, Waren (Müritz), Kratzeburg, Neustrelitz, Fürstenberg/Havel, Oranienburg, Berlin-Spandau, Potsdam, Brandenburg an der Havel, Rathenow

WEITERE INFOS (KONTAKTADRESSE)

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
Fischbänkenstraße 8, 16816 Neuruppin
Tel. +49 3391 659630, www.ruppiner-reisleand.de

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V.
Turnplatz 2, 17207 Röbel/Müritz, Deutschland
Tel. +49 (0) 39931/53 80, www.mecklenburgische-seenplatte.de

Tourismusverband Havelland e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck
Tel. +49 (0) 33237-859030, www.havelland-tourismus.de

Packliste & Pannenhilfe auf www.adfc.de

Header: "Semlin am See": TV Havelland e. V.; v.l.n.r. "Mühlensee bei Ankershagen": www.1000seen.de/Christin Brühl; "Altstadtinsel Werder": TV Havelland; "An der Havel": TV Havelland

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken" verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.