Alles im Fluss

Von ihrer Quelle bei Netphen im Rothaargebirge entwickelt sich die Eder zum wichtigsten Zufluss der Fulda. Bei ihrem Lauf ins Zentrum Deutschlands wird sie ab Erndtebrück von einem Radfernweg flankiert, der eine vielseitige Tour mit einem Schwerpunkt auf unberührter Natur verspricht.

Erndtebrück - Baunatal-Guntershausen

Eder-Radweg

4 Sterne 171 km
  • überwiegend ebenes Gelände
  • teilweise hügelig
  • starke Steigung
  • mit Kindern gut zu befahren
  • überwiegend anhängertauglich
  • umfassende Infrastruktur für Elektrofahrräder

Nach dem Start im fast 500 Meter hoch gelegenen Erndtebrück erwartet die Radreisenden schon das erste Highlight: Das im 13. Jahrhundert errichtete Schloss Berleburg ist mit einem kurzen Abstecher erreichbar. Auf ruhigen Wirtschaftswegen geht es weiter durch das Waldecker Land nach Frankenberg. Dort wartet die Altstadt mit dem Zehntürmigen Rathaus, der Liebfrauenkirche und einem sehenswerten Fachwerkensemble.
Danach führt die Route zum den Nationalpark Kellerwald-Edersee, dessen alte Buchenwälder teilweise zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt wurden. Angekommen am Edersee, einem der größten Stauseen Deutschlands, gibt es genug Gelegenheit zum Baden in dem erfrischenden Gewässer. In der Dom- und Kaiserstadt Fritzlar bietet der 38 Meter hohe „Graue Turm“ einen guten Überblick über die Stadt mit dem Dom St. Peter. Den Abschluss dieser Tour bildet die Mündung der Eder in die Fulda.  

Die ADFC-Bewertung im Detail:

Kriterien Gewichtung Einzelbewertung
Wegebreite 15%
Oberfläche 15%
Wegweisung 15%
Routenführung 5%
Verkehrsbelastung 20%
Touristische Infrastruktur 15%
Anbindung Bus/Bahn 5%
Marketing 10%
Gesamtbewertung 100%

E-Bike-Mietstationen

Intersport Kettschau
Jahnstr. 16
35066 Frankenberg
Tel. 06451 230980
www.kettschau.de

Radsport Mehring
Am Knappe 14
35110 Frankenau-Altenlotheim
Tel. 06455 759628
Mobil. 0160 98511745
www.radsport-mehring.de

NationalparkZentrum Kellerwald
Auf dem Weg zur Wildnis 1
34516 Vöhl-Herzhausen
Tel. 05635 992781
www.nationalparkzentrum-kellerwald.de

Personenfähre Scheid-Rehbach
Ostufer-Liegewiese
34513 Waldeck
Tel. 01520-9721564
www.edersee-faehre.de

Hotel Seeblick-Waldeck
Güldener Ort 12
34513 Waldeck
Tel. 05623 973894
www.erlebnis-seeblick.de

Feedback

Anregungen, Lob und Kritik zur Route nehmen wir gerne entgegen und leiten sie an die Routenbetreiber*innen weiter. Schreiben Sie uns mit Nennung der Route an feedback(at)adfc.de.

CHARAKTER

Zum Teil ruhige Wirtschaftswege und asphaltierte alte Bahnstrecken, Wechsel aus naturgebundenem Boden
und Asphalt, teils leichte Steigungen.

SEHENSWERT

Schloss Berleburg | Battenberg: historische Altstadt mit Ruine Kellerburg | Frankenberg: historische Altstadt mit 10-türmigem Rathaus| Edersee: NationalparkZentrum, Baumkronenweg, WildtierPark I Edertal-Hemfurth: Edersee-Staumauer | Fritzlar: historische Altstadt, Dom | Felsberg: historische Altstadt mit Felsburg

ROUTENPLANUNG
BAHNANREISE

Erndtebrück, Kassel Hbf, Nationalparkbahnhof Vöhl-Herzhausen, Bad Wildungen, Wabern, Baunatal-Guntershausen

PAUSCHALANGEBOTE

„Radeln im Ederbergland“
3 oder 5 ÜN/HP, Gepäcktransport, Lunchpakete, Kaffee und Kuchen, Radkarte
3 Nächte ab 228 € pro Person / 5 Nächte ab 380 € pro Person

Buchungsadresse:
Hotel Sassor
Berliner Straße 17
35088 Battenberg-Dodenau
Tel. 06452 939939
infos(at)hotel-sassor.de
www.hotel-sassor.de


„Auf und davon“ - mit dem Bike durch Natur pur!

3 ÜN/HP, 1x Vital-Teilkörpermassage, Sauna, freie Nutzung der Mountainbikes, Verleih von E-Bikes (kostenpfl.), Bike-Routen-Empfehlungen, Fahrrad-Garage, Tour-Verpflegung, ab 449 € pro Person

Buchungsadresse:
Freund Das Hotel und Natur-Resort  ★★★★S
Sauerlandstraße 6
34516 Vöhl-Oberorke
Tel. 06454 7090
info(at)hotelfreund.de

INFORMATIONEN

Eder-Kooperation
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Tel. +49 5631 954 362
www.eder-radweg.de

Packliste & Pannenhilfe auf www.adfc.de

Header: Kappest Fotografie/TSWE; Fotos v.l.n.r.: Kappest Fotografie/TSWE

*Alle Bilder dürfen ausschließlich für die Presseberichterstattung und nur mit Bezug auf die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken verwendet werden. Der Abdruck ist honorarfrei unter Angabe der jeweiligen Quelle. Über die Zusendung eines Belegexemplars würden wir uns freuen.

Jegliche gewerbliche Verwendung dieser Daten ist untersagt oder bedarf der ausdrücklichen Genehmigung des ADFC.